Hovawarte begleiten mich seit 2000

Schon immer gab es in meiner Familie Hunde, mit denen ich zum Teil groß geworden bin. Mein erster eigener Hund,  RACKER,  ein Hütehundmischling, zog  1984 bei mir ein und begleitete mich durch meine Studentenzeit.

 

Nach Abschluss  meiner Ausbildung, Berufsstart und Geburt meiner Kinder, trat dann leider erst einmal eine längere hundefreie Zeit ein. 

Angefangen mit den Hovis hat alles im Frühjahr 2000, als ARKO von der LICHTWIESE in unser Leben  trat.  

 

Ein typischer Vertreter seiner Rasse, sehr freundlicher Familienhund, unbestechlicher Hofwächter, Deckrüde mit 32 Nachkommen

 geduldiger Spielkamerad und Beschützer meiner Kinder  

 

Katrin übt "Pfötchengeben"

 

 

insbesondere von Philipp

 

Arko - 21.03.2000 - 16.08.2010

 

 

 

Nach all den schönen Erlebnissen mit Arko als Deckrüden und seinen vielen wunderbaren Nachkommen kam schon bald der Wunsch auf, selbst diese wunderbare Rasse Hovawart zu züchten.

So zog 2005 die schwarz-markene Hündin Gajana vom Sternensee bei uns ein.

Gajana hat ein sehr liebevolles und sanftes Gemüt und  ist sehr ausgeglichen. Gleichzeitig kann sie sehr listig und extrem stur sein– noch dickköpfiger, als es für einen Hovi  ohnehin üblich ist.

Gajana wurde kontinuierlich auf die Körung vorbereitet und ich habe mein Züchterseminar mit Erfolg absolviert. 

Krankheitsbedingt konnte ich den Wunsch, selbst mit Gajana Hovis zu züchten, dann erst im Jahre 2011 in die Tat umsetzen.

Gajana ist somit die Stamm-Mutter meines Zwingers von der Brunnerswiese  

 

 

Gajana - 30.03.2005

Gajana wurde noch bis Ende 2014 von Philipp im THS geführt und hat mit ihm viele Erfolge verbuchen können im GL 2000 und 5000. Sie waren mehrmals Kreis-und Landesmeister und auch vielfach im Shorty und CSC plaziert.

Ihre wirkliche Leidenschaft ist bis heute die Fährtenarbeit.      

 

 

Aus dem A-Wurf blieb sodann ALUNA bei mir; hatte sie doch schon von Geburt an mein Herz erobert. 

Aluna ist ein freundlicher, verspielter, sehr selbstsicher Hund der jederzeit zu Schabernack aufgelegt ist. Sie liebt alle Artgenossen, kleine und große Tiere und ist auch als Reitbegleithund ausgebildet 

 

ALUNA 23.11.2011, BH, Ausstellung V4, HD-A1, DM frei, frei von erbl. Augenerkrankunken, Schilddrüse o.B.

 

 Aluna hat im Mai 2015 eine hervorragende Körung absolviert. Insbesondere auch im Wesenstest hat sie die Köraufgaben mit Bravour gemeistert.  

ALUNA wird überwiegend im THS geführt. Philipp kann schon viele Erfolge mit ihr im GL 2000 verbuchen, zuletzt 1. Platz Kreismeisterschaft und 3. Platz bei der Landesmeisterschaft!

 

 

 

3. Platz LM 2015

 

Und ich konnte mit ihr schon zwei mal den ersten Platz im VK1 belegen. Für nächstes Jahr streben wir den Start im VK2 an.